100 Jahre Niederösterreich

Am 1. Jänner 1922 trat das sogenannte „Trennungsgesetz“ in Kraft und machte aus Niederösterreich und Wien nach Jahrhunderten der gemeinsamen Geschichte zwei eigenständige Bundesländer. Das Land Niederösterreich begeht dieses Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten.

In Kooperation mit dem Haus der Geschichte in St. Pölten präsentiert radio klassik Stephansdom 100 Sendungen zu Ereignissen der wechselhaften Geschichte Niederösterreichs.

Heute vor 62 Jahren: 17. Juni 1960
Freitag, 17. Juni 2022

Eröffnung des neuen Flughafengebäudes am Flughafen Schwechat

Details
Heute vor 12 Jahren: 16. Juni 2010
Donnerstag, 16. Juni 2022

„Archiv der Zeitgenossen“ in Krems eröffnet

Details
Heute vor 62 Jahren: 10. Juni 1960
Freitag, 10. Juni 2022

Erstmalige Vergabe des Kulturpreises des Landes NÖ.

Details
Heute vor 41 Jahren: 9. Juni 1981
Donnerstag, 9. Juni 2022

Eröffnung eines Zentrums für Kunst und Psychotherapie in Gugging

Details
Heute vor 69 Jahren: 8. Juni 1953
Mittwoch, 8. Juni 2022

Aufhebung der Kontrollen an den Zonengrenzen und der Zensur durch die sowjetische Besatzungsmacht

Details
Heute vor 73 Jahren: 5. Juni 1949
Sonntag, 5. Juni 2022

Eröffnung des ersten Sessellifts in NÖ in Puchberg auf den Himberg

Details
Heute vor 38 Jahren: 3. Juni 1984
Freitag, 3. Juni 2022

Start des Verkehrsverbunds Ost-Region

Details
Heute vor 22 Jahren: 2. Juni 2000
Donnerstag, 2. Juni 2022

Spatenstich für den größten Windpark Österreichs.

Details
Heute vor 77 Jahren: 31. Mai 1945
Dienstag, 31. Mai 2022

Brünner Todesmarsch

Details
Heute vor 63 Jahren: 29. Mai 1959
Sonntag, 29. Mai 2022

Eröffnung der elektrifizierten Semmeringbahn.

Details