Rubato

Turandot in Sopot.

31. Mai 2024, 11:00 Uhr

(c) Tomasz Konieczny

Dem Bassbariton Tomasz Konieczny ist es gelungen die Waldoper im polnischen See- und Kurort Sopot wiederzubeleben. Ein Ort mit einer abwechslungsreichen politischen Geschichte und einer dunklen Vergangenheit während der Zeit des Nationalsozialismus, der den Ort für seine Propagandazwecke missbrauchte. Und wieder ist ein Krieg schauerlich nahe der polnischen Grenzen!

Letztes Jahr gab es die erste Ausgabe des Baltic Oper Festival. radio klassik Stephansdom hat berichtet. Für dieses Jahr ist unter anderem Giacomo Puccinis Turandot geplant mit dem Ukrainian Freedom Orchestra unter der Leitung von Keri-Lynn Wilson. Daran anschließend singt er im Bayreuther Ring in der Inszenierung des jungen Österreichers Valentin Schwarz den Wotan. Und kehrt im Herbst als Jochanaan in Richard Strauss' Salome an die Wiener Staatsoper zurück. Darüber hinaus gibt es Liedprojekte mit Musik polnischer Komponisten. Ein intensives Sänger- und Künstlerleben. Tomasz Konieczny ist live zu Gast im Rubato-Studio bei Musikchefin Ursula Magnes. Inklusive musikalischer Kostproben der Lieder von Mykola Lyssenko und Mycielski Kolaudacja.

 

radio klassik Stephansdom braucht Sie jetzt dringend!

Mit nur 1 Euro am Tag retten Sie das Überleben Ihres Klassiksenders.
Sowie den Arbeitsplatz von Menschen, die täglich für Sie Radio machen - mit höchster Qualität und Begeisterung.


Spenden Sie bitte jetzt! Jeder Betrag zählt! Vielen herzlichen Dank!
www.radioklassik.at/spenden

Freitag, 31. Mai 2024