Sternderl schau’n

Anhören

CR Franz Klauser

In nur wenigen Regionen Europas zeigt sich die Milchstraße noch in ihrer vollen Klarheit. Puchenstuben im Mariazellerland gehört zu jenen raren Orten. Bei Tag kann man hier auf dem Planetenweg wandern und bei Nacht seine Augen der Milchstraße folgen lassen. Begleitet werden wir vom Erfinder des Planetenwegs, Franz Klauser, der uns auch in seine Sternwarte einlädt.

Eine Sendung von Monika Fischer.

Tipp: August ist Sternschnuppenzeit. Franz Klauser lädt zum gemeinsamen Ausschau Halten ein:

11. und 12. August, 19 Uhr: Vortrag im Restaurant Hallerstub‘n (Puchenstuben), anschließend Perseiden-Sternschnuppen-Schauen – open end!
13. August, 10 und 14 Uhr: geführte Wanderung auf dem Planetenweg, Gehzeit 1,5 Std., Treffpunkt: Gemeindeamt Puchenstuben
30. September – Tag der Astronomie: ganztägig: Astronomieausstellung (Restaurant Hallerstub‘n)
10 und 14 Uhr: geführte Planetenweg-Wanderung, Rückfahrt mit dem „Ötschi“-Bahnoramazug möglich
19 Uhr: Multimediavortrag zum Universum (Hallerstub‘n), anschließend Sternführung
Kosten pro Veranstaltung: 8 Euro, schulpflichtige Kinder 4 Euro
Auskunft: 0676/9166933 oder www.puchenstuben.at

Inhalt teilen

Verwandte Themen