Evangelium

Evangelium, 16. Oktober 2022

16. Oktober 2022, 08:25 Uhr

Kardinal Christoph Schönborn steht im Hof des Erzbischöflichen Palais
Kardinal Christoph Schönborn
© Stephan Schönlaub

Gedanken zum Evangelium von Kardinal Christoph Schönborn, am 16. Oktober 2022

Lukas 18,  1-8

Diese Frage kommt mir in den Sinn, wenn ich den letzten Satz des heutigen Evangeliums lese: “Wird der Menschensohn, wenn er kommt, noch Glauben auf Erden finden?“ Jesus stellt diese Frage in den Raum, ohne selber darauf eine Antwort zu geben. Heute sieht es aber so aus, als würden viele auf die Frage Jesu eine pessimistische Antwort geben.